Das Fundament steht – Tatenkraft beim ersten Bauwochenende

Vom 26. bis 29. Mai war das erste Bauwochenende zum Lernen über Stroh- und Lehmbau. Doch bevor die Strohballen und der Lehm ins Spiel kommen, haben wir uns bei diesem Mitmacheinsatz erstmal dem Fundament gewidmet.

Das Fundament dient als Grundlage auf dem die Wände des Strohraums aufgebaut werden. In den vier Tagen, die wir vor Ort waren, haben wir aus Kalksandsteinen und Betonplatten, die wir von verschiedenen Baustellen recyceln konnten, Linien- und Punktfundamente an den entscheidenden Stellen errichtet. Auf den Fundamenten liegen Schwerlastpaletten, die in den nächsten Wochen noch mit Stroh gedämmt werden und woraus dann eine begehbare Bodenplatte entsteht.

Neben dem Bauen konnten wir uns in der gemeinsamen Zeit vor Ort besser kennenlernen und gleichzeitig auch die Streuobstwiese im Frühjahr entdecken. Die Fülle an Wildkräutern, die auf der Wiese wächst, hat sogar unseren Speiseplan bereichert.

Der nächste Baueinsatz findet vom 28. bis 30. Juli statt. Hier finden Sie den Flyer: https://nextcloud.plattform.forum1punkt5.de/s/8DsQsYTQoMPZpKb

Bei Interesse, dabei zu sein, bitte bis spätestens 21. Juli unter strohstadtstaunen@forum1punkt5.de anmelden.

Weitere Infos zum Projekt auf der Seite der Solawi: https://solawi-bayreuth.org/strohraum-am-apfelbaum

Über forum1.5

Das forum1.5 ist eine Plattform für alle, die sich in Bayreuth und der Region Oberfranken für eine klimagerechte Zukunft einsetzen. Ziel des forum1.5 ist es, möglichst viele Akteure aus allen Bereichen der Gesellschaft zusammen zu bringen.